Nachwuchs Aktuelles

Keine zweite Kampfmannschaft für Meisterschaft 2018/19 angemeldet

Pressemitteilung - Team 1. Klasse West

Der Aufstieg in die 2. Bundesliga hat für den Verein weitreichende Veränderungen gebracht. Durch den noch größer gewordene Leistungsunterschied zwischen erster Mannschaft und dem Team SKU II waren Ziel und Zweck der zweiten Mannschaft neu zu bestimmen.

Der Antrag des SKU auf Eingliederung in die 2. Landesliga wurde vom NÖ. Verband – entgegen den Richtlinien des ÖFB – leider abgelehnt. Das Verbleiben in der derzeitigen Leistungsstufe 1. Klasse West kann jungen Spieler mit einer Perspektive Richtung Bundesliga-Kader die erforderlichen Voraussetzungen ebenso wenig bieten wie Bundesliga-Spielern, die nach einer Verletzung am Comeback arbeiten. Der Verein sieht darin keine Plattform, die eine sinnvolle Ergänzung für den Bundesligabetrieb darstellen könnte.

Aus diesen Gründen hat sich der Verein entschlossen, keine zweite Kampfmannschaft für die Meisterschaft 2018/19 anzumelden. Für die hauptsächlich sehr jungen Spieler wird der Verein eine U18-Mannschaft installieren, mit der die Nachwuchsspieler optimal wie bisher gefördert werden können. Die Nachwuchsarbeit bleibt beim SKU wie bisher die Basis für sportliche Erfolge in der Zukunft.


Amstetten, 3. Juni 2018

Unsere Partner