News SKU Ertl Glas Amstetten

Vorbereitungsspiele Frühjahr 2019

Knappe 4:3-Niederlage bei Sturm Graz

Samstag, 12.01.2019, 16:00 Uhr: SKN St. Pölten - SKU (KR Ober-Grafendorf) 4:2 (3:2)
Samstag, 19.01.2019, 14:00 Uhr: SKU - Dynamo Budweis (KR Neuhofen) 3:2 (0:1)
Samstag, 26.01.2019, 14:00 Uhr: SKU - FCM Traiskirchen (KR Lindabrunn) 4:1 (2:1)
Freitag,    01.02.2019, 17:30 Uhr: ASKÖ Oedt - SKU (KR Oedt) 1:1 (1:0)
Samstag, 09.02.2019, 12:00 Uhr: LASK - SKU (TGW Arena Pasching) 5:0 (3:0)
Dienstag, 12.02.2019, 16:00 Uhr: SK Sturm Graz - SKU (Graz Messendorf) 4:3 (1:0)
Freitag, 15.02.2019, 17:30 Uhr:    SKU - WSC Hertha Wels (Mauer)

 

 

SK Sturm Graz - SKU Ertl Glas Amstetten 4:3 (1:0)
Trainingszentrum Messendorf-Graz, SR Harkam
6. Testspiel / DI 12. Februar 2019

 

Durch Last-minute-Treffer von Philipp Hosiner knapp an Remis vorbeigeschrammt

 

Amstetten hält gegen die Mannen von Roman Mählich mit Fortdauer des Spiels immer besser dagegen, doch drei Treffer des routinierten Stürmers Philipp Hosiner machten am Ende den Unterschied aus. Nach den Ausgleichstreffern von Gremsl und Vukovic kann der SKU mit einem abgefälschten Schuss von David Peham die Partie sogar kurzfristig drehen, am Ende geht aber doch der Bundesligist als Sieger vom Platz.

 

Aufstellung SKU Ertl Glas Amstetten (Startelf):
Gschossmann – Pudelko, Muhamedbegovic, Stark, Puchegger – Drga, Hinum, Scharner, Dos Santos – Gremsl, Vukovic.

 

Weiters eingesetzt:
Affengruber, Fahrngruber, Gallhuber, Offenthaler, Schagerl, Wurm, Marcel Holzer, Uhlig, Peham.

 

Tore:
1:0 Lema (29.), 2:0 Hosiner (50.), 2:1 Vukovic (53.), 2:2 Vukovic (63.), 2:3 Ferk (70./Eigentor), 3:3 Hosiner (78.), 4:3 Hosiner (90.).

 

 

LASK - SKU Ertl Glas Amstetten 5:0 (3:0)
TGW Arena Pasching, 150 Zuschauer
5. Testspiel / SA 9. Februar 2019

 

Keine Gastgeschenke bei Bundesligisten LASK

Zu den Bildern ...



Gegen den Vize-Herbstmeister der Tipico-Bundesliga war für den SKU Ertl Glas kein Kraut gewachsen.
Die Glasner-Elf setzte sich in diesem Test erwartungsgemäß klar durch.

 

Aufstellung SKU Ertl Glas Amstetten (Startelf):
Affengruber – Deinhofer, Pudelko, Muhamedbegovic, Puchegger – Wurm, Scharner - Dos Santos, Drga, Peham – Marcel Holzer.

 

Weiters eingesetzt:
Gschossmann, Fahrngruber, Gallhuber, Gremsl, Hinum, Lachmayr, Offenthaler, Pointner, Schagerl, Uhlig, Vukovic

 

Tore:
1:0 Ranftl, 2:0 Joao Victor Santos Sa, 3:0 Goiginger, 4:0 Frieser, 5:0 Yusuf Olaitan Otubanjo

 

 

ASK Oedt - SKU Ertl Glas Amstetten 1:1 (1:0)
Sportanlage Oedt Kunstrasen, SR Asim Basic
4. Testspiel / FR 1. Februar 2019 / 85 Zuschauer

 

Starke Oberösterreicher geben guten Testgegner ab

 

Die Mannschaft von Ex-SKU-Trainer Panholzer erwies sich als harter Testgegner und ließ dem SKU über die gesamte Distanz wenig Raum. Die Gastgeber stellten nach einer guten halben Stunde den Spielverlauf auf den Kopf und trafen durch Kapitän Vujanovic nach einer Hereingabe von der rechten Seite. Ein Torschuss des quirrligen Neuzugangs Dos Santos und zwei gute Aktionen über die rechte Flanke (Wurm, Drga) hattten zuvor nichts Zählbares gebracht.

 

Scharner, Jakub, Dos Santos und auch Peham lassen nach dem Seitenwechsel gute Einschussmöglichkeiten aus. Auch den starken Hausherren fehlte nach vorne die letzte Entschlossenheit und so ließ der fällige Ausgleichstreffer bis zur Endphase auf sich warten. Milan Vukovic köpfelte schließlich eine Deinhofer-Flanke aus kurzer Distanz zum 1:1-Endstand ein.

 

 

Aufstellung SKU Ertl Glas Amstetten:
Gschossmann (46. Affengruber) – Pudelko (46. Deinhofer), Holzer, Stark (60. Muhamedbegovic), Puchegger (75. Gallhuber) –- Drga (46. Peham), Hinum (70. Offenthaler), Wurm (46. Scharner), Dos Santos  – Vukovic (46. Schagerl), Gastspieler Petr Jakub (80. Vukovic).

 

Tore:
1:0 (35.) Vujanovic, 1:1 Vukovic (89.).

 

 

SKU Ertl Glas Amstetten – Dynamo Budweis 3:2 (0:1)
Neuhofen/Y. - Kunstrasen
2. Testspiel / SA 19. Jänner 2019

 

SKU dreht Spiel in der Schlussphase

 

Der Tabellenführer der zweiten tschechischen Liga begann stark, setzte sich in der Amstettner Hälfte fest und ging in der Anfangsphase durch Táborský in Führung. Mit Fortdauer des Spiels kam der SKU aber immer besser ins Spiel. An der Pausenführung für die Gäste aus Tschechien änderte sich vorläufig aber nichts.

Nach dem Pausentee erzielte Testspieler Sabler nach schöner Vorarbeit von Milan Vukovic Treffer zum 1:1. Die Antwort der Gäste ließ allerdings nicht lange auf sich warten. Nach Hereingabe von links drückte Kladrubskému den Ball zur erneuten Führung über die Linie. In Halbzeit zwei entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel welches in der Schlussphase eine Wende zugunsten des SKU nahm. David Peham erzielte in der 80. Spielminute in sehenswerter Manier den Ausgleich zum 2:2. Kurz vor dem Schlusspfiff stellte Phlipp Gallhuber mit einem satten Schuss den Endstand von 3:2 her.


SKU Ertl Glas Amstetten:
Gschossmann (HZ Affengruber); Puchegger (75. Fahrngruber), Muhamedbegovic (HZ Holzer), Stark (75. Gallhuber), Deinhofer (HZ Pudelko) - Schagerl (60. Smehyl Gastspieler), Scharner (55. Offenthaler), Hinum (HZ Wurm), Drga (57. Pointner) - Vukovic (68. Peham), Sabler (Gastspieler 75. Uhlig).

Tore:
0:1 (9.) Táborský, 1:1 (51.) Sabler, 2:1 (57.) Kladrubskému , 2:2 (80.) Peham, 3:2 (85.) Gallhuber

 

 

 

SKN St. Pölten - SKU Ertl Glas Amstetten 4:2 (3:2)
Obergrafendorf, SR Christopher Mayrhofer
1. Testspiel / SA 12. Jänner 2019

 

Niederlage im ersten Vorbereitungsspiel

 

Die erste Vorbereitungswoche endete mit einer Niederlage beim SKN St. Pölten. Der SKU hielt vor allem in der ersten Halbzeit gut mit und konnte zweimal eine Führung des SKN egalisieren. Patrick Schagerl zirkelte einen Freistoß präzise ins Eck und Milan Vukovic verwandelte einen Foulelfmeter. Kurz vor dem Pausentee gelang den St.Pöltnern aber erneut die Führung.

Nach Seitenwechsel bestach der SKN durch sehr viel Ballbesitz und kontrollierte die Führung. Unser Team hatte bei drei Aluminiumtreffern Glück nicht höher in Rückstand geraten zu sein. Kurz vor Spielende fixierte der SKN aus einem Foulelfmeter den 4:2 Endstand.

SKU Ertl Glas Amstetten:
Kraus (Testspieler / 70. Gschossmann) - Muhamedbegovic (70. Gallhuber), Pudelko, Stark - Schagerl (53. Fahrngruber), Wurm (53. Offenthaler), Hinum (53. Scharner), Deinhofer (63. Pointner) - Drga (53. Peham) - Vukovic, Vekic (Testspieler / 80. Lachmayr).

Tore:
1:0 (9.) Gartler, 1:1 (11. Freistoß) Schagerl, 2:1 (21.) Fountas, 2:2 (29. Foulelfmeter) Vukovic, 3:2 (37.) Ambichl, 4:2 (81. Foulelfmeter) Schütz.

Unsere Partner