News SKU Ertl Glas Amstetten

Neuzugänge Frühjahr 2019

Herzlich Willkommen beim SKU Ertl Glas Amstetten!

Bereits vor Weihnachten wurde der erste Neuzugang fixiert: Marco Stark (Bild 2. Reihe 2. v.l.) wechselt von den Young Violets Austria Wien zum SKU Ertl Glas Amstetten. Der Abwehrspieler unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2020.

Abwehrmann Patrick Puchegger (Bild links) ist der dritte Neuzugang - er wechselt auf Leihbasis bis Saisonende vom Spusu SKN St. Pölten.

Marcel Pointner (Bild 2. v.l.) wechselt vom Ligakonkurrenten, den FC Juniors OÖ, ins Mostviertel - Position Mittelfeld außen.

Flavio dos Santos Dias (Bild 2. v.r.) wechselt auf Leihbasis bis Saisonende von SV Ried ins Mostviertel und wird unser Mittelfeld verstärken.

Marcel Holzer (Bild rechts) wechselt von TSV Prolactal Hartberg zum SKU und konnte als Verstärkung für den Angriff gewonnen werden.

Die Postition des dritten Torhüters übernimmt ab sofort Alexander Aineter (Bild 2. Reihe 3. v.l.). Der 19-jährige kommt vom SCU Kilb.

Kurz vor Transferschluss wurde der SKU noch einmal am Transfermarkt aktiv. Mit Daniel Gremsl (Bild 1. Reihe Mitte) konnte ein Mann für das offensive Mittelfeld verpflichtet werden. Der 26-jährige war zuletzt beim FSV Zwickau e.V. in der 3. Liga in Deutschland aktiv und unterschreibt einen Vertrag bis Saisonende.

Mittlerweile gibt es auch Abgänge beim SKU Ertl Glas Amstetten: Während Denis Berisha leihweise bis Saisonende zum ASKÖ Oedt in die OÖ-Liga wechselt, wurde der Vertrag mit Stürmer Marjan Markic einvernehmlich aufgelöst. Simon Kandler heuert beim FC Wels an und Moritz Bachner hütet ab sofort das Tor beim USV Ferschnitz - Imran Sadriu wechselt zu Stadlau. Wir wünschen von dieser Stelle aus Alles Gute für die Zukunft!

Unsere Partner