Aktuelles

SC Neusiedl - SKU Ertl Glas Amstetten 0:0

Keine Tore am Neusiedler See, es geht torlos in die Sommerpause

Sportzentrum Neusiedl, SR Serkan Keser
30. Runde RLO /
FR 26. Mai 2017 / 400 Zuschauer

 

Das letzte Spiel der Ära Thonhofer endet mit dem zwölften Unentschieden der Saison. Der SKU kann damit Platz sieben verteidigen und sich einen Endrang in der oberen Tabellenhälfte sichern. Lachmayr & Co können sich für eine starke zweite Hälfte nicht belohnen und verpassen daher noch den Sprung auf Platz sechs.

 

 

Gelbe Karten:
Szegner, Wang, Enguelle, Kienzl, Salamon bzw. Vukovic

 

 

SC Neusiedl:
Adolf Kaiser (11. Udo Siebenhandl) –Markus Szegner, Patrick Kienzl, Julian Salamon, Pierre Min Zhen Wang (57. Patrick Sonnleitner), Philipp Steiner, Maximilian Wodicka, Franz Weber, Francis Enguelle, Gabor Markus (70. Maximilian Divljak), Sascha Steinacher.

 

SKU Ertl Glas Amstetten:
Lukas Schwaiger – Lukas Deinhofer, David Pudelko (46. Matthias Wurm), Markus Keusch, Sascha Fahrngruber – Daniel Scharner, Tobias Haider-Madl – David Peham (64. Fabian Rülling), Florian Uhlig (57. Patrick Lachmayr), Radim Jurca – Milan Vukovic.

 

 

Ausgangslage:
Mit dem Heimsieg gegen Ebreichsdorf haben die Burgenländer den 13. Tabellenplatz und damit den Klassenerhalt so gut wie sicher erreicht. Der SKU wird das Spieljahr im gesicherten Mittelfeld abschließen, auf welchem einstelligen Tabellenrang ist allerdings noch ziemlich offen. Mit einem Sieg wäre es Platz sechs, bei einer Niederlage droht allerdings auch der Abfall von Rang sieben auf Platz neun. Nach drei Siegen in den letzten drei Duellen gehen die Gäste auch zum Abschluss dieses Spieljahres als Favorit ins Spiel.

 

Spielverlauf:
Der SKU beginnt mit einer stark veränderten Startelf und verzichtet neben dem scheidenden Kapitän Achleitner und Holzer zunächst auch auf Lachmayr, Wurm und Rülling. Neusiedl hingegen beginnt wie zuletzt, allerdings erst ab der 10. Minute: Torhüter Adolf Kaiser kommt zum Abschied noch zu einem Kurzeinsatz und wird mit der Auswechslung gebührend verabschiedet.

Zu diesem Zeitpunkt hätten die Hausherren bereits in Führung liegen können, Sascha Steinacher köpfelt aus guter Distanz aber über das Tor (3.). Amstetten beginnt verhalten und überlässt in den ersten 20 Minuten dem Gegner das Spiel. Danach häufen sich aber die Gegenangriffe und Lukas Deinhofer findet die erste SKU-Chance vor (23.). Sein guter Schuss nach einem schönen Angriff über die linke Seite wird aber zur Ecke abgeblockt.

Nach einer knappen halben Stunde muss jedoch SKU-Schlussmann Schwaiger gegen Gabor Markus sein ganzes Können aufbieten und kann einen Schuss aus etwa acht Metern Entfernung entschärfen. In weiterer Folge finden Peham für Amstetten und Szegner für Neusiedl noch Möglichkeiten vor, das Unentschieden bei Halbzeitpfiff ist aber in Ordnung.

Im zweiten Abschnitt bietet Amstetten eine tadellose Vorstellung und kommt dem Sieg sehr nahe, Neusiedl kommt über einige Entlastungsangriffe nicht mehr hinaus:

In der 69. Minute hat der eingewechselte Patrick Lachmayr nach einem Doppelpass mit Daniel Scharner die Führung am Fuß, doch der Siegestorschütze vom Parndorf-Spiel ist heute nicht so treffsicher. Fünf Minuten vor dem Ende jubelt der SKU nach einem Fersler-Tor von Milan Vukovic, der Unparteiische erkennt den Treffer aber nicht an und will ein Handspiel gesehen haben. In der 90. Minute bedient Lachmayr den in der Mitte frei stehenden Rülling, doch dieser trifft den Ball nicht richtig und eine weitere dicke Chance – die letzte in diesem Spiel - ist dahin.

 

Der SKU beendet die Saison mit einem weiteren Unentschieden, - dem zwölften im abgelaufenen Spieljahr - verteidigt damit aber den siebten Tabellenrang.



Startseite
Website powered by



ASTERIOS DESIGN
Sparkasse Amstetten Ertl Glas Umdasch Stadtgemeinde Amstetten Admiral Sportwetten Ing. Mairzedt Bauengineering GmbH
Sparkasse Amstetten Ertl Glas Umdasch Sicherheitstechnik Sengstschmid Hopferwieser Steinmayr
Sparkasse Amstetten Ertl Glas Umdasch Volksbank Alpenvorland Stadtwerke Amstetten Schiller Reinigung
Sparkasse Amstetten Ertl Glas Umdasch Fleischerei Schatz Intersport Winninger Raiffeisenbank Amstetten-Ybbs
Sparkasse Amstetten Ertl Glas Umdasch REMAX Amstetten Polybau Baumgartner GmbH Stadler - Siebdruck/Schilder
Sparkasse Amstetten Ertl Glas Umdasch